roterfaden

genäht gestrickt geschrieben

Pinguine auf Schnabelina (7)

Hinterlasse einen Kommentar

Eine Großfamilie Pinguine wollte auf eine Tasche.

Die verschiedenen Taschenschnitte haben alle irgendwelche Nachteile bei so großem „Muster“ und dem gleichzeitigen Wunsch nach vielen Extrataschen und Fächern.

So ist es nochmal eine Schnabelina geworden, small. Sie ist außen schlicht – um die Pinguine nicht zu stören – und hat nur eine kleine Extratasche, in die das Handy hineinpasst oder der Schlüssel. Dafür hat sie innen mehr Fächer als das Schnittmuster anbietet.

So eine coole Sommertasche! (Ich behalte sie ganz selbst!)

Der Stoff ist vom Stoffmarkt, das Zubehör vom Nähkaufhaus.

Den Schnitt gibt es bei Schnabelina.

Das Projekt ist ideal für RUMS und TT.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s